Freun@de vor Ort

Встреча с немецким

Freun@de vor Ort

Встреча с немецким

logo

Freun@de vor Ort

Встреча с немецким

collage

collage

Presse

27.05.2016
Die Reisen von „Freunde vor Ort – Встреча с немецким“ 2016 in einer Zusammenschau, die von den vielfältigen Möglichkeiten des grenzüberschreitenden Kennenlernens und des inter- (oder doch intra- ?) kulturellen Austauschs spricht, aber auch nachdenkliche Töne anschlägt. Und die vor allem Vorfreude weckt auf eine Fortsetzung des Projekts im Jahr 2017.

18.04.2016
Das diesjährige Projekt „Freunde vor Ort – Встреча с немецким“ findet Beachtung in der Presse des Michailowskoje Rajon (Altaiski Krai).

10.04.2015
Auch in diesem Jahr gibt es wieder deutsche Sprach- und Kulturarbeit in den kleinen Ortschaften der Regionen Wolga, Ural und Süd-Sibirien.Daneben ist in dieser Saison erstmalig das Gebiet Kaliningrad beim Projekt „Freunde vor Ort – Встреча с немецким“ vertreten.

7.02.2014
Im Frühling 2014 bereisen die SprachassistentInnen des Goethe-Instituts wieder Russlands Regionen zwischen Wolga und Jenissei. „Mit dem Rucksack durch Stadt und Land“ lautet das Motto des Projekts „Freun@de vor Ort – Встреча с немецким“, das die SprachassistentInnen des Goethe-Instituts bereits im dritten Jahr in russische Siedlungen und Kleinstädte führt.

28.05.2013
Und ich flieg: Wie junge Leute vom Goethe-Institut Kölner Karneval und deutsche Rap-Musik nach Sibirien bringen.
Nach Deutschland ist es für viele zu weit, um mal schnell eine (Sprach-)Reise zu machen. Teuer dazu. Damit Deutschlerner und Russlanddeutsche im ländlichen Russland trotzdem einmal mit deutschen Muttersprachlern in Kontakt kommen, gibt es das Projekt „Freunde vor Ort – Встреча с немецким“.

27.03.2013
Mit dem Rucksack an Om und Wolga: Mit einem Rucksack voller Aktionen rund um die deutsche Sprache in die Dörfer und Provinzen – so die Idee des Projekts „Freunde@de vor Ort – Встреча с немецким“, das 2013 zum zweiten Mal von den SprachassistentInnen des Goethe-Instituts in Russland organisiert wird. Trotz unbehaglicher Temperaturen und langer Anreisewege begaben sich die Teams im Winter auf die erste Etappe ihrer Tour.

Presse

27.05.2016
Die Reisen von „Freunde vor Ort – Встреча с немецким“ 2016 in einer Zusammenschau, die von den vielfältigen Möglichkeiten des grenzüberschreitenden Kennenlernens und des inter- (oder doch intra- ?) kulturellen Austauschs spricht, aber auch nachdenkliche Töne anschlägt. Und die vor allem Vorfreude weckt auf eine Fortsetzung des Projekts im Jahr 2017.

18.04.2016
Das diesjährige Projekt „Freunde vor Ort – Встреча с немецким“ findet Beachtung in der Presse des Michailowskoje Rajon (Altaiski Krai).

10.04.2015
Auch in diesem Jahr gibt es wieder deutsche Sprach- und Kulturarbeit in den kleinen Ortschaften der Regionen Wolga, Ural und Süd-Sibirien.Daneben ist in dieser Saison erstmalig das Gebiet Kaliningrad beim Projekt „Freunde vor Ort – Встреча с немецким“ vertreten.

7.02.2014
Im Frühling 2014 bereisen die SprachassistentInnen des Goethe-Instituts wieder Russlands Regionen zwischen Wolga und Jenissei. „Mit dem Rucksack durch Stadt und Land“ lautet das Motto des Projekts „Freun@de vor Ort – Встреча с немецким“, das die SprachassistentInnen des Goethe-Instituts bereits im dritten Jahr in russische Siedlungen und Kleinstädte führt.

28.05.2013
Und ich flieg: Wie junge Leute vom Goethe-Institut Kölner Karneval und deutsche Rap-Musik nach Sibirien bringen.
Nach Deutschland ist es für viele zu weit, um mal schnell eine (Sprach-)Reise zu machen. Teuer dazu. Damit Deutschlerner und Russlanddeutsche im ländlichen Russland trotzdem einmal mit deutschen Muttersprachlern in Kontakt kommen, gibt es das Projekt „Freunde vor Ort – Встреча с немецким“.

27.03.2013
Mit dem Rucksack an Om und Wolga: Mit einem Rucksack voller Aktionen rund um die deutsche Sprache in die Dörfer und Provinzen – so die Idee des Projekts „Freunde@de vor Ort – Встреча с немецким“, das 2013 zum zweiten Mal von den SprachassistentInnen des Goethe-Instituts in Russland organisiert wird. Trotz unbehaglicher Temperaturen und langer Anreisewege begaben sich die Teams im Winter auf die erste Etappe ihrer Tour.

Presse

27.05.2016
Die Reisen von „Freunde vor Ort – Встреча с немецким“ 2016 in einer Zusammenschau, die von den vielfältigen Möglichkeiten des grenzüberschreitenden Kennenlernens und des inter- (oder doch intra- ?) kulturellen Austauschs spricht, aber auch nachdenkliche Töne anschlägt. Und die vor allem Vorfreude weckt auf eine Fortsetzung des Projekts im Jahr 2017.

18.04.2016
Das diesjährige Projekt „Freunde vor Ort – Встреча с немецким“ findet Beachtung in der Presse des Michailowskoje Rajon (Altaiski Krai).

10.04.2015
Auch in diesem Jahr gibt es wieder deutsche Sprach- und Kulturarbeit in den kleinen Ortschaften der Regionen Wolga, Ural und Süd-Sibirien.Daneben ist in dieser Saison erstmalig das Gebiet Kaliningrad beim Projekt „Freunde vor Ort – Встреча с немецким“ vertreten.

7.02.2014
Im Frühling 2014 bereisen die SprachassistentInnen des Goethe-Instituts wieder Russlands Regionen zwischen Wolga und Jenissei. „Mit dem Rucksack durch Stadt und Land“ lautet das Motto des Projekts „Freun@de vor Ort – Встреча с немецким“, das die SprachassistentInnen des Goethe-Instituts bereits im dritten Jahr in russische Siedlungen und Kleinstädte führt.

28.05.2013
Und ich flieg: Wie junge Leute vom Goethe-Institut Kölner Karneval und deutsche Rap-Musik nach Sibirien bringen.
Nach Deutschland ist es für viele zu weit, um mal schnell eine (Sprach-)Reise zu machen. Teuer dazu. Damit Deutschlerner und Russlanddeutsche im ländlichen Russland trotzdem einmal mit deutschen Muttersprachlern in Kontakt kommen, gibt es das Projekt „Freunde vor Ort – Встреча с немецким“.

27.03.2013
Mit dem Rucksack an Om und Wolga: Mit einem Rucksack voller Aktionen rund um die deutsche Sprache in die Dörfer und Provinzen – so die Idee des Projekts „Freunde@de vor Ort – Встреча с немецким“, das 2013 zum zweiten Mal von den SprachassistentInnen des Goethe-Instituts in Russland organisiert wird. Trotz unbehaglicher Temperaturen und langer Anreisewege begaben sich die Teams im Winter auf die erste Etappe ihrer Tour.

Гете-институт

Goethe-Institut

SLZ_Logo_Russland_deutsch_cmyk.jpgSprachlernzentren Russland

Sprachassistenten

Sprachassistenten des Goethe-Instituts

ssylkaIVDK

IVDK – Internationaler Verband der deutschen Kultur

vde_ocker2.png

 

vitamin de - Journal für junge Deutschlerner

Гете-институт

Goethe-Institut

SLZ_Logo_Russland_deutsch_cmyk.jpgSprachlernzentren Russland

Sprachassistenten

Sprachassistenten des Goethe-Instituts

ssylkaIVDK

IVDK – Internationaler Verband der deutschen Kultur

vde_ocker2.png

 

vitamin de - Journal für junge Deutschlerner

©2013 Freunde vor Ort

©2013 Freunde vor Ort