Freun@de vor Ort

Встреча с немецким

 

Freun@de vor Ort

Встреча с немецким

 

logo

Freun@de vor Ort

Встреча с немецким

 

collage

collage

Nowoskatowka

Am 12. April 2019 machten sich die Sprachassistenten Ilja aus Ufa und Simon aus Omsk mit ihrer

IMG 3586

Fotografin Lina auf den Weg in das kleine Dörfchen Nowoskatowka, ganz in der Nähe der kasachischen Grenze.

Da sich unsere Ankunft durch einen längeren Zwischenstopp in Scherbakul etwas verzögerte, wurden wir auch schon von einer Horde aufgeregter Kinder vor der Schule empfangen. Und nach einem kleinen Imbiss ging es auch schon direkt los!

 

IMG 3795Drei Gruppen à 15 Personen in aufsteigenden Altersstufen widmeten sich der Aufgabe, die Taten des Baron von Münchhausen theatralisch und musikalisch darzustellen. Zuerst durften sie sich das Lied anhören und waren selbstverständlich von den neuen Worten ein wenig eingeschüchtert. Aber nach ein paar Sprachspielen hatte sich der Wortschatz in kürzester Zeit gefestigt und die Kinder waren bereit für die nächste Stufe: Das Theater.
Es gab drei Szenen, in denen sich die inneren Schauspieler der Teilnehmer austoben konnten. Für d
ie etwas schüchterneren Kandidaten gab es Rollen wie zum Beispiel das Pferd, der Mond oder eine Kanonenkugel, welche diese auch mit absoluter Hingabe meisterhaft darstellten.


Zum Abschluss des Programms wurde noch einmal der kulturelle Aspekt mit dem sprachlichen vereinigt und die neugeborenen Münchhausen-Fans schmetterten aus voller Kehle das Lied. Natürlich freuten sich alle über die Geschenke, aber der Wunsch nach Umarmungen und Selfies war mindestens genauso groß.


IMG 3647Das Projekt war ein großer Erfolg und man konnte fast meinen, dass die Sprachassistenten selbst ein wenig darüber erstaunt waren, wie gut doch sowohl der Ablauf als auch das Zeitmanagement funktionierten. Für die abendliche Verpflegung war gesorgt und das örtliche Volksmusik-Ensemble „Nachtigall“ überraschte uns mit einem herzlichen Ständchen aus heimatlichen Klängen. Sogar die Übernachtung in der Schule war dank der dörflichen Stille auch ein Traum.


Bei Sonnenaufgang warteten wir auf den Bus, der uns über abenteuerliche Straßen wieder nach Hause brachte. Alles in allem war die Reise nach Nowoskatowka voller denkwürdiger Momente, liebenswerter Personen und spannender Eindrücke. Die Warmherzigkeit der Menschen auf dem Dorf wird uns nach lange im Gedächtnis bleiben und die Geschenke werden uns ein Leben lang an dieses schöne Projekt erinnern.

 

IMG 3869

Vielen Dank und bis zum nächsten Mal!

Nowoskatowka

Am 12. April 2019 machten sich die Sprachassistenten Ilja aus Ufa und Simon aus Omsk mit ihrer

IMG 3586

Fotografin Lina auf den Weg in das kleine Dörfchen Nowoskatowka, ganz in der Nähe der kasachischen Grenze.

Da sich unsere Ankunft durch einen längeren Zwischenstopp in Scherbakul etwas verzögerte, wurden wir auch schon von einer Horde aufgeregter Kinder vor der Schule empfangen. Und nach einem kleinen Imbiss ging es auch schon direkt los!

 

IMG 3795Drei Gruppen à 15 Personen in aufsteigenden Altersstufen widmeten sich der Aufgabe, die Taten des Baron von Münchhausen theatralisch und musikalisch darzustellen. Zuerst durften sie sich das Lied anhören und waren selbstverständlich von den neuen Worten ein wenig eingeschüchtert. Aber nach ein paar Sprachspielen hatte sich der Wortschatz in kürzester Zeit gefestigt und die Kinder waren bereit für die nächste Stufe: Das Theater.
Es gab drei Szenen, in denen sich die inneren Schauspieler der Teilnehmer austoben konnten. Für d
ie etwas schüchterneren Kandidaten gab es Rollen wie zum Beispiel das Pferd, der Mond oder eine Kanonenkugel, welche diese auch mit absoluter Hingabe meisterhaft darstellten.


Zum Abschluss des Programms wurde noch einmal der kulturelle Aspekt mit dem sprachlichen vereinigt und die neugeborenen Münchhausen-Fans schmetterten aus voller Kehle das Lied. Natürlich freuten sich alle über die Geschenke, aber der Wunsch nach Umarmungen und Selfies war mindestens genauso groß.


IMG 3647Das Projekt war ein großer Erfolg und man konnte fast meinen, dass die Sprachassistenten selbst ein wenig darüber erstaunt waren, wie gut doch sowohl der Ablauf als auch das Zeitmanagement funktionierten. Für die abendliche Verpflegung war gesorgt und das örtliche Volksmusik-Ensemble „Nachtigall“ überraschte uns mit einem herzlichen Ständchen aus heimatlichen Klängen. Sogar die Übernachtung in der Schule war dank der dörflichen Stille auch ein Traum.


Bei Sonnenaufgang warteten wir auf den Bus, der uns über abenteuerliche Straßen wieder nach Hause brachte. Alles in allem war die Reise nach Nowoskatowka voller denkwürdiger Momente, liebenswerter Personen und spannender Eindrücke. Die Warmherzigkeit der Menschen auf dem Dorf wird uns nach lange im Gedächtnis bleiben und die Geschenke werden uns ein Leben lang an dieses schöne Projekt erinnern.

 

IMG 3869

Vielen Dank und bis zum nächsten Mal!

Nowoskatowka

Am 12. April 2019 machten sich die Sprachassistenten Ilja aus Ufa und Simon aus Omsk mit ihrer

IMG 3586

Fotografin Lina auf den Weg in das kleine Dörfchen Nowoskatowka, ganz in der Nähe der kasachischen Grenze.

Da sich unsere Ankunft durch einen längeren Zwischenstopp in Scherbakul etwas verzögerte, wurden wir auch schon von einer Horde aufgeregter Kinder vor der Schule empfangen. Und nach einem kleinen Imbiss ging es auch schon direkt los!

 

IMG 3795Drei Gruppen à 15 Personen in aufsteigenden Altersstufen widmeten sich der Aufgabe, die Taten des Baron von Münchhausen theatralisch und musikalisch darzustellen. Zuerst durften sie sich das Lied anhören und waren selbstverständlich von den neuen Worten ein wenig eingeschüchtert. Aber nach ein paar Sprachspielen hatte sich der Wortschatz in kürzester Zeit gefestigt und die Kinder waren bereit für die nächste Stufe: Das Theater.
Es gab drei Szenen, in denen sich die inneren Schauspieler der Teilnehmer austoben konnten. Für d
ie etwas schüchterneren Kandidaten gab es Rollen wie zum Beispiel das Pferd, der Mond oder eine Kanonenkugel, welche diese auch mit absoluter Hingabe meisterhaft darstellten.


Zum Abschluss des Programms wurde noch einmal der kulturelle Aspekt mit dem sprachlichen vereinigt und die neugeborenen Münchhausen-Fans schmetterten aus voller Kehle das Lied. Natürlich freuten sich alle über die Geschenke, aber der Wunsch nach Umarmungen und Selfies war mindestens genauso groß.


IMG 3647Das Projekt war ein großer Erfolg und man konnte fast meinen, dass die Sprachassistenten selbst ein wenig darüber erstaunt waren, wie gut doch sowohl der Ablauf als auch das Zeitmanagement funktionierten. Für die abendliche Verpflegung war gesorgt und das örtliche Volksmusik-Ensemble „Nachtigall“ überraschte uns mit einem herzlichen Ständchen aus heimatlichen Klängen. Sogar die Übernachtung in der Schule war dank der dörflichen Stille auch ein Traum.


Bei Sonnenaufgang warteten wir auf den Bus, der uns über abenteuerliche Straßen wieder nach Hause brachte. Alles in allem war die Reise nach Nowoskatowka voller denkwürdiger Momente, liebenswerter Personen und spannender Eindrücke. Die Warmherzigkeit der Menschen auf dem Dorf wird uns nach lange im Gedächtnis bleiben und die Geschenke werden uns ein Leben lang an dieses schöne Projekt erinnern.

 

IMG 3869

Vielen Dank und bis zum nächsten Mal!

Гете-институт

Goethe-Institut

SLZ_Logo_Russland_deutsch_cmyk.jpgSprachlernzentren Russland

Sprachassistenten

Sprachassistenten des Goethe-Instituts

ssylkaIVDK

IVDK – Internationaler Verband der deutschen Kultur

vde_ocker2.png

 

vitamin de - Journal für junge Deutschlerner

vk_logo.png

Гете-институт

Goethe-Institut

SLZ_Logo_Russland_deutsch_cmyk.jpgSprachlernzentren Russland

Sprachassistenten

Sprachassistenten des Goethe-Instituts

ssylkaIVDK

IVDK – Internationaler Verband der deutschen Kultur

vde_ocker2.png

 

vitamin de - Journal für junge Deutschlerner

vk_logo.png

©2013 Freunde vor Ort

©2013 Freunde vor Ort